Tel: +49 2332 51800 06
Sie befinden sich hier: Start »Release-Newsletter zu ShopDriver Version 2.38

Release-Newsletter zu ShopDriver Version 2.38

Gevelsberg, 26.02.2013

Das neue Backoffice Design: Übersichtlicher, einfacher, intuitiver!

Weitere Themen:

Suche nach Gruppen-Parametern im Artikeleditor, Cross-Selling im Warenkorb-Alert, Suchstichwort-Anzeige, Referrer-Keyword-Übernahme, Preisgruppen-Schema Aufpreisfunktion, Flash Artikelbilder, Criteo Tracking-Unterstützung, automatische Lieferzeiten-Änderungen, Wiki-Integration im Dashboard

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

das Update auf ShopDriver Version 2.38 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Wir spielen ab heute alle Updates ein und prüfen die Shops anschliessend sorgfältig.

Hauptfeatures dieses Updates sind:

Wir stehen für alle Fragen und Anregungen zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr & euer Expeedo-Team


Das neue Backoffice Design: Übersichtlicher, einfacher, intuitiver!

  • Admin: → Konfiguration → Grundeinstellungen → System
    (Hinweis: Bei der ersten Nutzung des Backoffice nach dem Update werden Sie gefragt, ob Sie das neue Backoffice nutzen möchten oder das alte beibehalten möchten. Sie können jederzeit die Backoffice-Versionen wechseln)

Wir haben das Backoffice grundlegend überarbeitet. Neben dem neuen Design haben wir auch die Benutzung des Backoffice einfacher und übersichtlicher gestaltet.

Das Hauptmenü

Es gibt ein neues Hauptmenü basierend auf Javascript-Fenstern. Dadurch wird die Navigation vereinfacht und die umfangreichen Funktionen des Systems werden besser gegliedert.

Außerdem wurde ein Message-Framework für aktuelle System-Nachrichten integriert. Dieses meldet dem Backoffice-Benutzer nun Live-Hinweise vom System, welche durch kleine Benachrichtigungs-Symbole in der oberen rechten Ecke signalisiert werden. Momentan werden hier folgende Meldungen angezeigt: Aufträge im Status "NEU", unbearbeitete Support-Tickets, Systemwarnungen (bspw. zu unveröffentlichten Artikel-/Katalogänderungen oder anderen Hintergrundaktivitäten des Systems).

Die Bedienung

Um eine einfachere Benutzerführung zu ermöglichen, wurde ein komplett neues Handling umgesetzt. Im selben Browserfenster kann jetzt mit mehreren Masken nebeneinander gearbeitet werden. Diese können sowohl als skalierbare Fenster platziert, als auch im Vollbildmodus angezeigt werden. Zum schnellen und einfachen Wechsel zwischen geöffneten Fenstern gibt es eine Taskbar.

Die Admin-Masken wurden soweit wie möglich überarbeitet und vereinheitlicht. Bspw. werden jetzt Hilfetexte deutlicher platziert.

Die Tauglichkeit des Backoffice für aktuell gängige Tablet-Betriebssysteme wurde bei der Überarbeitung berücksichtigt, um eine Nutzung mit Android- und Apple-Geräten zu ermöglichen.

Zur Dokumentation im Expeedo-Wiki:

Suche nach Varianten-Gruppen im Artikeleditor

  • Admin: → Artikel → Artikel suchen & bearbeiten

Im Artikeleditor können jetzt für Artikel mit Varianten spezielle Suchabfragen durchgeführt werden.
Dazu wurden die Suchfelder Gruppenkennung und Gruppen-Master eingeführt. Weitere Informationen zur Nutzung von Artikelvarianten finden Sie in unserer Wiki-Dokumentation.

Zur Dokumentation im Expeedo-Wiki:

Ein Verwendungs-Beispiel:

Link zu einem Beispielartikel mit Varianten im ShopDriver-Demoshop

Cross-Selling im Warenkorb-Alert

  • Admin: → Konfiguration → Grundeinstellungen → Warenkorb / Checkout → Tab: Warenkorb-Alert

Der Warenkorb-Alert ist das Popup-Interaktionselement, welches beim Hinzufügen von Artikeln zum Warenkorb eingeblendet wird.

Dieses wurde um eine Cross-Selling-Funktion erweitert. Dadurch können jetzt zusätzlich zu Artikelbildern auch weitere Angebote in Form von Cross-Selling-Artikeln nach vorher definierten Regeln angezeigt werden. Hinweise zur Konfiguration, sowie zu notwendigen Anpassungen im CSS-Stylesheet finden Sie in unserer Wiki-Dokumentation.

Zur Dokumentation im Expeedo-Wiki:

Steuerbare Suchstichwort-Anzeige

  • Admin: → Konfiguration → Moduleinstellungen → Suche → Grundsystem: Erweiterte Suchfunktionseinstellungen

Nach Suchabfragen wurde bisher in den Suchtextfeldern das zuletzt gesuchte Stichwort standardmäßig solange angezeigt, bis eine andere Suchabfrage durchgeführt wurde. Diese dauerhafte Anzeige des zuletzt gesuchten Stichworts nach einer Suchabfrage kann jetzt abgeschaltet werden.

Referrer-Keyword-Übernahme steuerbar

  • Admin: → Konfig → Suche

Die Übernahme von Referrer-Keywords in Suchprofile kann jetzt gesteuert werden. Damit kann entscheiden werden, ob die von externen Suchanfragen übergebenen Keywords in das Feld für die interne Shopsuche übernommen werden soll.

Preisgruppen-Schema Aufpreisfunktion

  • Admin: → Artikel → Config & Batch → Basisdatenpflege: Preisgruppen → Schemata verwalten

Die Preisgruppen-Schema Aufpreisfunktion ermöglicht eine schnelle und einfache Änderung bzw. Nachbearbeitung von Aufpreisen. Damit können bspw. länderspezifische Aufpreisschema geändert werden.

Die Preisnachbearbeitung erfolgt in einem vierstufigen Aufschlagverfahren. Zuerst kann ein fester Aufschlag definiert werden. Im zweiten Schritt kann ein prozentualer Auschlag definiert werde, welcher den festen Aufschlag aus Schritt eins miteinbezieht. Darauf kann eine Rundung auf einen vorgegenen Wert definiert werden Im letzten Schritt kann ein fester Abzug auf einen Schwellenpreis definiert werden.

Zur Verwendung der Aufpreisfunktion in Verbindung mit einer Nettopreispflege sind die allgemeinen Vorrausetzungen zur Nutzung von Nettopreisen zu beachten. Bei Fragen dazu weden Sie sich bitte an unseren Support.

Unterstützung von Shockwave Flash Artikelbildern

  • Admin: → Konfiguration → Grundeinstellungen → System: Erlaubte Bildtypen
  • Admin: → Artikel → Editor: Schnelleingabe/Bilder

Es können jetzt SWF-Artikelbilder (Mime-Type application/x-shockwave-flash) für Artikelbeschreibungen genutzt werden.

Dadurch können jetzt Flash-Objekte wie bspw. Animationen, 3D-Abbildungen oder Filme eingebunden werden. Vor einer Nutzung von Flash-Objekten muss noch ein Player im Shop installiert werden, welchen wir auf Anfrage für Sie einbinden.

Vom System werden bei der Anlage von Flash-Inhalten alternative Standardbilder generiert, welche in Vorschaubildern, innerhalb des Backoffice und als Fallback-Bild angezeigt werden, falls das Objekt nicht angezeigt werden kann.

Criteo Tracking

  • Admin: → Marketing → Partnerprogramme & Tracking → Criteo
  • Modulpreis: 0,92 € / Monat (zzgl. ges. MwSt.)

Criteo ist ein Anbieter für Performance Display Advertising.

Criteo ermöglicht es E-Commerce-Seiten ihre Suchmaschinenmarketing-Kampagnen zu erweitern um mit Kunden, welche die Website verlassen haben, erneut in Kontakt zu treten. Diesen potentiellen Kunden zeigt Criteo dynamisch generierte Banner mit für sie relevanten produktspezifischen Empfehlungen, die in Echtzeit für jeden Internetnutzer individuell generiert werden.

Automatische Lieferzeiten-Änderungen bei Nutzung der Bestandspflege

  • Admin: → Artikel → Bearbeitung → Bestandspflege → Bestandspflege

Bei Artikeln mit Nutzung der Bestandspflege können vom System bei Bestandsanpassungen die Lieferzeiten dieser Artikel einfach geändert werden.

Bei Bestandsanpassungen mit Änderungen zu positiven Beständen kann auf eine vorgegebene Lieferzeit geändert werden, bei Änderungen der Bestände auf 0, kann auf eine andere Lieferzeit geändert werden.

Wiki-Integration im Dashboard

  • Admin: → Support → Expeedo-Wiki

Das Expeedo-Wiki mit der Dokumentation kann jetzt auch innerhalb des Dashboards aufgerufen werden.

Einen Wiki-Zugang erhalten Sie auf Anfrage bei unserem Support:
Admin: → Support → Kontakt / Info → Zugang zum Expeedo-Wiki


Pressekontakt

Tel. +49 2332 51 800 04
Fax +49 2332 51 800 09
E-Mail: pr@expeedo.de
RSS-Feed: Abonnieren (Atom) (RSS 2.0)